Be YourSELF

Unser Studio-Konzept ist neu. Unsere Ausbildung bewährt. Wir wollen, dass Du zeitgemäßes Yoga anbieten kannst. Ob ganz „vernünftig“ oder betont „spirituell“. Du willst vielleicht gar nicht unterrichten? Auch gut. Unser Training hat schon vielen Leben eine neue Richtung gegeben.

  • Du liebst Yoga? Nur: Diese fantastischen Posen und Flows von Instagram etc. sind nicht Dein Ding? Willkommen bei uns!
  • Du willst tief tauchen, aber weder Dein bisheriges Leben völlig über den Haufen werfen oder als EsoterikerIn gesehen werden? Willkommen bei uns!
  • Du willst ALLES anders machen? Willkommen bei uns!

Wir bieten Dir die shantissima experience: Berührend, verbindend und anwendbar. Mit den Füßen am Boden, dem Kopf im Himmel. Wir bieten Menschen einen Raum für mentale Balance, physische Ausgeglichenheit und spirituelle Inspiration. Das repräsentiert auch unsere Ausbildung. Wir wollen, dass Du in der Lage bist, selbst ein klareres und glücklicheres Leben zu führen – und anderen Menschen dabei helfen kannst, das ebenfalls zu genießen.

Das shantissima Teacher Training nach dem Standard der Yoga Alliance (200 Std) bietet Dir eine fundierte und international anerkannte Basis, um Yoga zu unterrichten. Wir stellen Dir ein Team aus hervorragend ausgebildeten Lehrern zusammen, die bundesweit lehren und ausbilden.

Die Ausbildung umfasst 200 Stunden à 60 Minuten, die auf Asana (Praxis, Ausrichtung, Anleitung und Assistieren), Pranayama, Meditation, Anatomie und Yoga-Philosophie aufgeteilt werden. Der größte Teil davon sind so genannte Contact Hours (also mit einem Lehrer/einer Lehrerin), der Rest verteilt sich auf Lektüre, Wiederholung und Hausaufgaben.

Wir werden in einige Bereiche sehr tief eintauchen, Dir aber auch den Blick auf Felder wie yogischen Lifestyle, Yoga und Business oder Yoga-Therapie eröffnen.

Das Teacher Training wird Dich verändern, Dich fordern, aber vor allem soll es für Dich eine bereichernde Erfahrung sein. Egal, ob Du persönlich wachsen oder unterrichten willst.

Du kannst auf eine persönliche Betreuung und stetes Lernen vertrauen. Wir wollen Dir keine 08/15-Ausbildung bieten, sondern Dir Qualität und Leidenschaft vermitteln – und Dich dabei unterstützen, Deinen Yoga-Weg zu finden. Dein Wachstum ist unser Leitfaden der Ausbildung. Du wirst viele Elemente aus dem Personal und Life Coaching in diesem TT finden – eine einmalige Mischung, die dennoch nicht aus dem Auge verliert, dass es darum geht, dass Du am Ende unterrichten kannst. Herzlichkeit und Freude an Yoga sind unser steter Antrieb, Yoga zu lehren und zu leben.

Unser neu konzipiertes 200-Stunden-Teacher Training nach den klaren Standards der Yoga Alliance bietet Dir folgendes:

  • Eine erfahrene Ausbildungs-Leitung, das bereits viele Lehrer*innen und Studiobesitzer*innen auf dem Weg ins pralle Yogaleben begleitet hat. Und eine Co-Ausbilderin, die nahe an Deinen Bedürfnissen als EinsteigerIn dran ist – und nicht nur Gründerin, sondern ebenfalls hauptberufliche Yogalehrerin ist.
  • Inhalte, die Du brauchst, um fundiert Yoga zu unterrichten. Du bekommst Yoga pur. Aber verständlich und lebensnah
  • Echte 200 Stunden Inhalte, die Dich auf jeden Fall befähigen werden, zu unterrichten, die vor allem aber Dich im Blick haben: Profitiere von der Coaching-Erfahrung unserer Ausbildungsleiterin Isabel Lasthaus, die Dir hilft, Dir neu zu begegnen
  • Nach oder während der Ausbildung hast Du die Möglichkeit, ein zusätzliches Entwicklungs- und Verfeinerungs-Coaching zu buchen. Das kann zielgerichtet unterstützen, weil wir Dich bereits gut kennen.
  • Wenn Du weitergehen möchtest, kannst Du bei uns auch das Advanced TT absolvieren: 300 Stunden im modularen System, Du entscheidest, wie schnell und mit welchen Inhalten Du Dich fortbildest. Mit dem 500-Stunden-Standard der Yoga Alliance darfst Du selber ausbilden und/oder Dich unter bestimmten Voraussetzungen von den Krankenkassen zertifizieren lassen.
  • Du lernst in einer ausgewählten Gruppe, in der Du gesehen wirst. Wir nehmen maximal 16 Teilnehmer*innen an. Unterschätze nicht, welcher Unterschied das zu TTs mit 30-60 TN ist.
  • Unsere Teilnehmer*innen müssen sich bewerben – damit stellen wir sicher, dass die Gruppe in ihrer Vielfalt zusammenpasst
  • Du erhältst von uns ein umfassendes Skript von etwa 140 Seiten, das Du noch lange nach Deinem TT als Handbuch nutzen kannst.
  • Wir sind begeisterte Ausbilderinnen: Humor und Herz sind unsere Basis, mit Dir eine wundervolle, aufregende, berührende Zeit zu erleben.
  • Unser TT ist nebenberuflich sehr gut zu machen: Du musst Dir allerdings insgesamt sechs Tage Urlaub nehmen, wenn Du voll berufstätig (bei Tätigkeit Mo-Fr) bist.

Was erwarten wir von Dir?

  • Begeisterung für und Hingabe zu Yoga: Das Teacher Training ist eine unvergessliche, aber auch intensive Zeit. Yoga hat eine reiche Historie und großartige Tradition, in die wir eintauchen und die wir für unser modernes Leben übersetzen
  • Deine Anwesenheit: Die Termine sind Pflichttermine
  • Du solltest selbst seit einem Jahr regelmäßig Yoga praktizieren, um gut mitzukommen. Wenn Du kürzer dabei bist, aber völlig begeistert: Sprich` mit uns. Ausnahmen bestätigen die Regel, wir lernen uns ohnehin vorher kennen
  • Assistenz und Hospitanz in zwei Klassen (entweder von Isabel oder den Mentoren)
  • Nachgewiesener Besuch von 50 Yogaklassen im Ausbildungszeitraum (muss nicht zwingend bei uns sein)
  • Teilnahme an einem der Info-Workshops (kostenfrei), Bewerbung und vorheriges Kennenlernen

Inhalte der Ausbildung:

  • Anatomie und Physiologie 30 Stunden
  • Yoga und Faszien 10 Stunden
  • Philosophie und Ethik des Yoga 30 Stunden
  • Asana School 20 Stunden
  • Sequencing / Aufbau einer Klasse 20 Stunden
  • Ansagen von Asana und Sequenzen 15 Stunden
  • Präsenz und Stimme im Unterricht 5 Stunden
  • Pranayama und Atemarbeit 15 Stunden
  • Meditation und Achtsamkeit 10 Stunden
  • Yoga bei Stress 5 Stunden
  • Yoga und Business 5 Stunden
  • Assistieren, Korrigieren und Hilfsmittel 15 Stunden

30 Stunden des Trainings wirst Du Online absolvieren, d.h., Du bekommst insgesamt etwa 30 Stunden Online Content, den Du teilweise VOR unserem ersten Präsenz-Wochenende vorbereitest. Du kannst diese Inhalte immer wieder abrufen und wiederholen, was unserer Erfahrung nach sehr hilfreich ist. Außerdem nutzen wir unsere Präsenz-Zeit dann mehr für persönlichen Austausch und praktisches Üben.

Zwei TT-Jahrgänge, die wir wegen Covid-19 fast komplett online durchgeführt haben, haben uns tolle Erfahrungswerte sammeln lassen, was online sogar mehr Sinn macht als in Präsenz.

Wie läuft ein Teacher Training Tag ab?

Wir starten um 09.30 Uhr, meistens mit einer Yoga-Praxis, denn Dein Erleben und Deine Erfahrung stehen im Vordergrund. Der Tag geht dann weiter mit Theorie und/oder praktischen Übungen – er endet i.d.R. um 18 Uhr. Wir machen eineinhalb Stunden Mittagspause.

Das Training findet in den Räumen von shantissima studio statt.

Was muss ich für mein Zertifikat tun?

  • Anwesend sein bei den Ausbildungswochenenden
  • Während der Ausbildungszeit 50 Yogaklassen nachgewiesenermaßen besucht haben (muss nicht zwingend bei uns sein)
  • Die Hausaufgaben machen
  • Eine schriftliche Prüfung ablegen
  • Eine praktische Prüfung von 60 Minuten, die Du unterrichtest