Freie Plätze verfügbar

EUR 349,-  | 

Yin Yoga hat eine heilsame Kraft. Um diese Wirkung für andere tief erlebbar zu vermitteln, ist es wichtig zu erfahren, wo die ureigenen Unterrichtsqualitäten liegen.


Diese 20-Stunden-Fortbildung legt Wert darauf, das notwendige Grundwissen für den Yin Yoga Unterricht zu vermitteln. Wir wollen im Yin Yoga Menschen auf einer tieferen Ebene berühren. Dazu braucht es auf der einen Seite Wissen, auf der anderen Seite eine Form der Einweihung in die Grenzenlosigkeit unserer wahren Natur und eine Anbindung an die Quelle allen Seins. Yin Yoga zu unterrichten bedeutet, sich dieser Quelle zu öffnen und ein Kanal zu werden für ihr liebevolles Strömen und ihre Heilkraft.

Freitag, 24. November 2023: 16.00-19.00 Uhr
Samstag, 25. November 2023: 09.30-17.30 Uhr
Sonntag, 26. November: 09.30-16.30 Uhr

Das Studio öffnet jeweils 30 Minuten vor Beginn.
Samstag und Sonntag gibt es eine 75-minütige Mittagspause.

Über Ranja:

Ranja unterrichtet seit 15 Jahren Yoga, seit einigen Jahren mit dem Schwerpunkt Yin Yoga und Yoga Nidra. Sie hat zusammen mit Patrick Broome das Yogastudio City in München gegründet und unterrichtet dort reguläre Klassen. Sie gibt Yin Yoga Ausbildungen, Yoga Retreats und lehrt auf Konferenzen und Festivals im europäischen Raum. Ranja hat diverse Yoga Ausbildungen absolviert. Ihren Unterricht haben in den letzten Jahren vor allem Lehrer wie Biff Mithoefer, Krishnatakis und Patrick Broome geprägt, jedoch auch die intensive Beschäftigung mit den traditionellen Heilmethoden Südamerikas. Yoga ist für sie vor allem ein Weg zu mehr Bewusstsein, zur Fähigkeit, sich selbst und andere jenseits von Konzepten und Bewertungen wahrzunehmen. Und zu spüren, dass alles miteinander in Verbindung steht. Das führt nicht zwangsläufig sofort zur Erleuchtung, aber in jedem Fall zu mehr Toleranz, Mitgefühl und Liebe.